Kultur-News KW 01-2018

Digitales

 

  • Google Books und die Vollansicht – immer wieder ein leidiges, lästiges und nerviges Thema. Klaus Graf über ein paar erfreuliche und ein paar weniger erfreuliche Nachrichten:
    http://archivalia.hypotheses.org/69653

 

https://www.come-on.de/luedenscheid/luedenscheider-museen-virtuell-sti826387/

 

 

 

Modell Colonia Ulpia Traiana - Xanten
Modell der Colonia Ulpia Traiana – Xanten
Foto: A. Kircher-Kannemann

Museen

  • Seit dem 1. Januar bieten die meisten Museen des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) einen eintrittsfreien Tag im Monat an:
    LVR-Freilichtmuseum Lindlar: erster Freitag im Monat; LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-Römer-Museum: erster Montag im Monat; Max Ernst Museum Brühl: letzter Dienstag im Monat; LVR-Freilichtmuseum Kommern: zweiter Freitag im Monat; LVR-Industriemuseen Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen; St. Antony-Hütte in Oberhausen, Textilfabrik Cromford in Ratingen, Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen, Papiermühle Alte Dombach in Bergisch-Gladbach, Ermen & Engels in Engelskirchen und LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller in Euskirchen: erster Freitag im Monat (ab Februar 2018); LVR-Niederrheinmuseum Wesel (noch kein Termin): erster Freitag im Monat und LVR-Landes-Museum Bonn: erster Freitag im Monat. Mehr Informationen gibt es hier:
    http://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_120512.jsp

 

 

 

  • Auch der Westen hat eine preußische Vergangenheit – auch Westfalen war einmal preußisch. Diesem Teil der Geschichte widmet sich das Preußenmuseum Minden des Landschaftsverbands Westfalen Lippe (LWL), wenn es denn im Verlauf des Jahres 2018 neu eröffnet wird. Wie das neue Konzept des Preußenmuseums aussehen wird, darüber wird man am 29. Januar mehr erfahren:
    http://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=43686

 

 

  • Diese Nachricht würden die deutschen Museen sicherlich auch gerne einmal verbreiten: Die Museen boomen und verzeichnen ein Einnahmeplus von 17 Prozent! Wo das tatsächlich geht? In Italien:
    http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/kultur/in-italien-boomen-museen;art46444,1175921

 

 

 

 

Ausstellungen

 

Bibliotheken/Archive

  • Irrungen und Wirrungen könnte man diese Geschichte einiger Urkunden überschreiben, die nach diversen Umwegen endlich wieder in ihrer Heimat Ypern ankamen – eine Geschichte aufgeschrieben von Holger Sturm:
    https://mittelalter.hypotheses.org/11699

 

Hermann Weinsberg
Hermann von Weinsberg, 1539. Der Ratsherr im Alter von 22 Jahren. Zeichnung von Meister Johann aus der Werkstatt Bartholomäus Bruyn dem Älteren (Zeughaus Köln) – [Public domain], via Wikimedia Commons

Geschichte

 

 

 

 

  • Wer sich für Wandmalereien des späten Mittelalters interessiert, den wird es freuen zu hören, dass ein DFG-Forschungsprojekt an der Uni Paderborn zu diesem Thema im Dezember seine Arbeit aufgenommen hat:
    https://idw-online.de/de/news686383

 

 

 

Thermen Trier
Barbarathermen Trier
Foto: A. Kircher-Kannemann

Archäologie

 

  • Das Trierer Amphitheater blickt auf eine lange Geschichte zurück, vor allem auch auf eine lange Geschichte archäologischer Grabungen, die nun erstmals vollständig dokumentiert sind:
    https://idw-online.de/de/news686382

 

Lesenswert

 

  • Jan H. Sachers hat in seinen Fundstücken wieder eine Reihe interessanter Themen zusammengetragen vom Werkstoff Holz bis hin zum Mittelalter bei „Quarks & Co.“:
    http://blog.histofakt.de/?p=2649

 

In eigener Sache

  • An dieser Stelle möchte ich einen herzlichen Dank an Klaus Graf richten, der sich meiner Rückkehr (bzw. der Rückkehr der Kultur-News) so herzlich und ausführlich gewidmet hat. Vielen Dank!
    http://archivalia.hypotheses.org/69663

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.