Kultur-News KW 14-2018

Digitales

  • Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung in Kraft (ich hatte bereits darauf hingewiesen). Angelika Schoder fasst zusammen, was sich für Betreiber von Webseiten, insbesondere für Museen, Vereine und Kulturinstitutionen ändert und was zu beachten ist:
    https://musermeku.org/2018/04/04/dsgvo-fuer-museen/

 

 

 

Berliner Nationalgalerie - Postkarte
Berlin Nationalgalerie – historische Postkarte

Museen

 

 

 

  • Die Publikationsreihe des Österreichischen Museumsbundes „Neues Museum“ steht digitalisiert zum Download zur Verfügung bis einschließlich Ausgabe 3-2017. Darin geht es übrigens um Museen im digitalen Raum:
    https://www.museumsbund.at/neues_museum.php

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungen

  • 2019 wird Bauhaus-Jahr. Hierzu gibt es das NRW-Verbundprojekt 100 Jahre Bauhaus im Westen. Im Rahmen dieses Projektes wird 2019 mit Ausstellungen und Veranstaltungen an die Gründung des Bauhauses im Jahre 1919 erinnert. Informationen zum Verbundprojekt finden Sie übrigens unter bauhaus100.de https://www.bauhaus100.de/de/index.html. In diesem Zusammenhang wird bereits jetzt die Dauerausstellung in der 5. Etage des Peter-Behrens-Baus in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen neu konzipiert. Zu sehen sein wird sie ab dem 28. April. Peter Behrens zählt zu den bedeutendsten deutschen Architekten und war ein Pionier des modernen und sich am Bauhaus-Stil orientierenden Designs:
    http://www.industriemuseum.lvr.de/de/oberhausen/ausstellungen_1/peter_behrens/peter_behrens.html

 

 

 

 

Bibliotheken/Archive

 

 

Prager Fenstersturz
Darstellung des Prager Fenstersturzes aus “Theatrum Europaeum”, Bd. 1; gemeinfrei

Geschichte

  • Temperatursturz im April – der Winter kehrt zurück! Nein, keine Sorge, das ist nicht der aktuelle Wetterbericht. Der hier ist 107 Jahr alt 😉:
    https://dablog.hypotheses.org/831

 

 

 

 

 

mykenische Vase - Metropolitan Museum
Terracotta chariot krater – Period: Late Helladic IIIA:1
Date: ca. 1375–1350 B.C. Met-Museum

Archäologie

 

  • Ok, Erdbeben waren es wohl nicht, die die mykenischen Paläste zerstört haben. Der Archäoseismologe Klaus-Günter Hinzen und der Archäologe Joseph Maran haben dies untersucht:
    https://idw-online.de/de/news691823#

 

 

 

Lesenswert

 

 

 

 

Stundenbuch Hg. v. Berry
Stundenbuch des Herzogs von Berry [Public domain], via Wikimedia Commons

In eigener Sache

  • Die #Tischzuchten haben auch bereits eine Fortsetzung erlebt mit flüchtenden Gefangenen und welschen Gästen sind wir im Hochmittelalter angekommen:

Von flüchtenden Gefangenen und welschen Gästen – #Tischzuchten

 

Promovierte Historikerin mit Faible für die höfische und die digitale Welt / Bloggerin aus Leidenschaft fürs Schreiben und Geschichtenerzählen

http://hofordnung.hypotheses.org/

http://amt-angermund.de/

Facebook
Google+
Pintrest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.