• Kultur-News KW 42-2021

    Logo Kultur-News

    Digitalisierung Was bedeutet CC0 und welche Möglichkeiten bietet diese Lizenz? i-Rights informiert darüber in einem aktuellen Beitrag. “Die „Initiative Fair Lesen“ wendet sich gegen eine „Zwangslizenzierung“ von elektronischen Büchern im Rahmen der Online-Bibliotheksausleihe.” i-Rights informiert über die Hintergründe. Die Historische Kommission für Westfalen bloggt jetzt! – Herzlich Willkommen in der Blogosphäre! Und noch einmal Herzlich Willkommen in der Blogosphäre! Diesmal an die Deutsche Nationalbibliothek! Die Blogparade #Deutungskämpfe ist beendet und der Blog der Archive Münchens zieht eine Bilanz über 25 spannende und ganz unterschiedliche Beiträge. “BMBF-Projekt open-access.network – Erhebungen zur Open Access Publikationskultur in den Geschichtswissenschaften. Die Technische Informationsbibliothek (TIB)…

  • Plakat Eingang Limes am Niederrhein APX

    Roms fließende Grenzen in Xanten

    Ein Besuch in der Ausstellung “Der Limes am Niederrhein” im Archäologischen Park Xanten Wieder einmal bin ich dem Lockruf der Römer gefolgt und wieder einmal ging es in eines meiner Lieblingsmuseen, ins Römermuseum nach Xanten, das sich – fast wie…

  • Logo Kultur-News

    Kultur-News KW 41-2021

    Digitalisierung Am Freitag wurde der DigAMus Award 2021 verliehen! Ein herzlicher Glückwunsch an alle ausgezeichneten Projekte! “Seit kurzem sind die Bestände der Neuen Zürcher Zeitung und die Akten der Nürnberger Prozesse digitalisiert und offen zugänglich”. Mehr dazu bei i-Rights. Noch…

  • Helene Stöcker über Kriege, Militarismus und Deutschland

    Zettelkasten #83 – Helene Stöcker

    “Ich wünsche mir nicht Deutschlands Niederlage, denn sie würde ja den Militarismus auf der anderen Seite stärken, sondern eine Niederlage des Krieges, des Krieges selbst.Kein Staat, kein Volk darf ‘siegen’, das würde die Fortdauer des kriegerischen Geistes bedeuten.” Helene Stöcker…

  • Marie Curie Schwierigkeiten durch Gewalt lösen

    Zettelkasten #82 – Marie Curie

    “Der Gedanke tut weh, dass die Menschheit nach so vielen Jahrhunderten der Entwicklung immer noch nicht gelernt hat, Schwierigkeiten anders als durch Gewalt zu lösen.” Marie Curie in einem Brief an ihre Freundin Hertha Ayrton im Herbst 1914