Kultur-News KW 15-2018

Das Essen

Digitales

  • Das Tate-Archiv in Großbritannien liefert 52.000 Digitalisate zur modernen Kunst. Leider scheinen aber auch sie ein Urheberrechtsproblem zu haben, denn bei einigen Sammlungen, die ich aufgerufen habe war nur ein grauer Kasten mit der Einblendung „Sorry, Copyright Restrictions Prevent Us From Showing This Object Here“. Schade!
    https://archivalia.hypotheses.org/71509

 

  • Studierende der Universität Klagenfurt digitalisieren und katalogisieren nun große Teile der Handschriftenbestände des ehemaligen Benediktinerklosters Stift Millstatt, so entsteht ein wichtiger Beitrag zur frühen Wissenschaftsgeschichte virtuell:
    http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=45919

“Kultur-News KW 15-2018” weiterlesen

Promovierte Historikerin mit Faible für die höfische und die digitale Welt / Bloggerin aus Leidenschaft fürs Schreiben und Geschichtenerzählen

http://hofordnung.hypotheses.org/

http://amt-angermund.de/

Kultur-News KW 11-2018

Emily Ruete über den Krieg

Save The Date!

Am 20. März ist Stolperstein-Putztag!

“Kultur-News KW 11-2018” weiterlesen

Promovierte Historikerin mit Faible für die höfische und die digitale Welt / Bloggerin aus Leidenschaft fürs Schreiben und Geschichtenerzählen

http://hofordnung.hypotheses.org/

http://amt-angermund.de/

Kultur-News KW 08-2018

Badehaus Schwetzingen

Digitales

  • Wieder einmal führt eine rechtliche Auseinandersetzung zwischen Google und in diesem Fall der Agentur Getty dazu, dass die Nutzung des Internets schwieriger wird. Aber es gibt eine Lösung für das Problem:
    http://archivalia.hypotheses.org/70546

 

“Kultur-News KW 08-2018” weiterlesen

Promovierte Historikerin mit Faible für die höfische und die digitale Welt / Bloggerin aus Leidenschaft fürs Schreiben und Geschichtenerzählen

http://hofordnung.hypotheses.org/

http://amt-angermund.de/

Kultur-News KW 06-2018

Modersohn-Becker

Digitales

  • Mittelalter goes Open Access könnte man platt formulieren  – das Mittelalterblog wird mit Hilfe der DFG erweitert und wird ab Oktober 2018 „an der Entwicklung eines Fachrepositoriums für Open Access-Publikationen arbeiten, das zusammen mit [dem Mittelalterblog] als zweiter Komponente eine innovative Publikationsinfrastruktur für die Mittelalterforschung bereitstellen wird.“ Man darf gespannt sein:
    http://mittelalter.hypotheses.org/12026

 

  • Die Stiftungsurkunde der Universität Bonn ist online und Jonas Bechtold und Michael Rohrschneider erläutern das Projekt und die Geschichte dahinter. Unerwähnt jedoch bleibt, dass die Universität Bonn auf den Ruinen einer anderen Universität errichtet wurde und ihre Insignien sowie die Basis ihrer Bibliothek der Schließung der alten Universität Duisburg verdankt:
    http://histrhen.landesgeschichte.eu/2018/02/digitale-stiftungsurkunde-uni-bonn/

“Kultur-News KW 06-2018” weiterlesen

Promovierte Historikerin mit Faible für die höfische und die digitale Welt / Bloggerin aus Leidenschaft fürs Schreiben und Geschichtenerzählen

http://hofordnung.hypotheses.org/

http://amt-angermund.de/