Kultur-News KW 01-2019

Ich starte ins Jahr 2019 mit dem 221. Beitrag auf diesem Blog! – Eine ganz schöne Zahl 😎

Wer sich übrigens wundern sollte über das Erscheinungsbild der Kultur-News im Neuen Jahr: aus technischen Gründen binde ich die Links nun ein und setze nicht mehr nur die URL ans Ende.

 

Digitales

  • Das Ende des #Gemeinfreitags – Das BGH-Urteil zum Reiss-Engelhorn Prozess und die Folgen für die Gemeinfreiheit und die Sichtbarkeit von Kulturgut. Ein Resümee von Klaus Graf.

 

  • Gemeinfrei ab 2019 – eine Liste bildender Künstler, deren Werke nun gemeinfrei sind erstellt von ‘musermeku’.

 

Und auch Klaus Graf hat auf Archivalia einiges zum Public Domain Day am 1. Januar zusammengetragen.

“Kultur-News KW 01-2019” weiterlesen

Kultur-News KW 51-2018

Fröhliche Weihnachten - historische Postkarte

Vorweg

Mit den Kultur-News KW 51-2018 verabschiede ich mich in eine kleine Weihnachts- und Neujahrspause. Ich brauche dringend Zeit für ein wenig Luftholen und Runterfahren. Im Neuen Jahr gibt es dann wieder Kultur-News, Museums-Tipps und hoffentlich viele neue Blogbeiträge.

Bis dahin wünsche ich allen Leserinnen und Lesern frohe, friedliche und gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019!

 

“Kultur-News KW 51-2018” weiterlesen

Kultur-News KW 49-2018

Digitales

  • Wenn 18 Museen in sieben Ländern mit Google zusammenarbeiten, dann kann auch mal was Gutes und Schönes dabei herauskommen. So wie in diesem Fall, wo eine virtuelle Schau der Werke Vermeers entstand:
    https://artsandculture.google.com/project/vermeer

 

“Kultur-News KW 49-2018” weiterlesen

Kultur-News KW 48-2018

Digitales

 

  • Digitale Forschung als „Sondertatbestand“: „Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) ist der Empfehlung des Senats der Leibniz-Gemeinschaft gefolgt und hat für das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) den Sondertatbestand [Hervorherbung durch AKK] »Digitale historische Forschung und Forschungsinfrastrukturen« bewilligt. Dafür stehen dem IEG ab Januar 2019 jährliche Gesamtmittel in Höhe von rund 400 Tausend Euro einschließlich eines Eigenanteils in Höhe von rund 100 Tausend Euro zur Verfügung. Die zusätzlichen Mittel werden je zur Hälfte durch Bund und Länder zur Verfügung gestellt.“:
    https://idw-online.de/de/news706573

 

“Kultur-News KW 48-2018” weiterlesen