Ausstellungen 2019

Seit 2018

ESSEN Museum Folkwang 28.09.2018-13.01.2019
„Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre“
70 Gemälde der Realismo Magico zu Gast in Essen

 

MÜNSTER Stadtmuseum 22.09.2018-13.01.2019
“Aus Westfalen in die Südsee. Katholische Mission in deutschen Kolonien”

 

ALTENBURG  Lindenau-Museum 20.09.2018-13.01.2019
„Die einzig revolutionäre Kraft – Kunst und Revolution 1918 und 1968“

 

BONN August-Macke-Haus 10.10.2018-17.01.2019
„Bernhard Koehler – Mäzen, Freund und Sammler von August Macke“

 

FRANKFURT Historisches Museum 30.08.2018-20.01.2019
“DAMENWAHL! 100 Jahre Frauenwahlrecht”

„Ausstellungen 2019“ weiterlesen

Vorschau: Ausstellungen 2018

Peter Paul Rubens

 

August Wilhelm Schlegel
August Wilhelm Schlegel, Darstellung aus “Meyer’s Encyclopedia”, 1906 [Public domain], via Wikimedia Commons

Januar

BONN Ernst-Moritz-Arndt Haus / Stadtmuseum noch bis 08.04. „Aufbruch ins romantische Universum – August Wilhelm Schlegel“ eine Ausstellung zum 250. Geburtstag des „Universalpoeten“:
http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/bonn_ist_kultur/stadtmuseum/ausstellungen/rueckblick/19037/index.html

DUISBURG Kultur- und Stadthistorisches Museum noch bis 28.10. „Die Götter beschenken“ eine Ausstellung zu antiken Weihegaben
http://mercator-museum.net/ausstellungen
„Vorschau: Ausstellungen 2018“ weiterlesen

Energiewenden – Wendezeiten

#Energiewende Windräder

Es passt, als hätte jemand zuvor ein Drehbuch geschrieben. Als hätte man interne Informationen aus dem engsten Kreis von Donald Trump gehabt:
Die Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen plant eine Sonderausstellung mit dem Titel „Energiewenden – Wendezeiten“. Zu sehen wird sie sein ab dem 20. Oktober und es geht, wie der Titel schon vermuten lässt, um Energie, ihre Gewinnung, ihre Formen, ihre Geschichte. „Energiewenden – Wendezeiten“ weiterlesen

Maschen – Mode – Macher

Palmers Strumpfwerbung

Eine Ausstellung über die deutschen Strumpfdynastien im Industriemuseum Cromford – Ratingen

Eine Ausstellung nur über Strümpfe?
Das klingt im ersten Moment ein wenig komisch. Immerhin ist der Strumpf ein ziemlich alltägliches Kleidungsstück. Jeder von uns hat Dutzende oder vielleicht auch noch mehr davon in einer Schublade oder sonst wo im Schrank herumliegen und die meiste Zeit schenken wir diesem Kleidungsstück eher wenig Aufmerksamkeit.
Aber es steckt so viel im Strumpf, viel mehr als man auf den ersten Blick sieht. Denn hinter diesem alltäglichen Kleidungsstück stehen viele spannende Geschichte, ebenso wie Menschen, die die Strümpfe machen und um die geht es primär in der Ausstellung „Maschen – Mode – Macher“, die ab dem 21. Mai 2017 in der Industriemuseum Cromford in Ratingen zu sehen ist. „Maschen – Mode – Macher“ weiterlesen