Zettelkasten #43

“Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ih geschwiegen; ich war kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”

Martin Niemöller, Pastor (1892-1984)

 

Zettelkasten Martin Niemöller - Als die Nazis die Kommunisten holten ...
Martin Niemöller: Als die Nazis die Kommunisten holten …

Zettelkasten #42

“Das zentrale Wort ist Historíe. Bei Herodot besitzt es noch nicht seine spätere, inzwischen wieder veraltete, alles umfassende Bedeutung: Geschichte, Geschichtsdarstellung, Geschichtswissenschaft. Es ist noch das, was Herodot antreibt und was er tut: Wissenwollen und fragen, bevor daraus dann Kenntnis und Erkenntnis erwachsen.”

Wolfgang Will in “Herodot und Thukydides”

Zettelkasten Wolfgang Will über die Bedeutung und die Definition von Historie bei Herodot
Wolfgang Will über die Historie bei Herodot

Zettelkasten #41

“Die Historie wird immer umgeschrieben […] Jede Zeit und ihre hauptsächliche Richtung macht sie sich zu eigen und trägt ihre Gedanken darauf über. Danach wird Lob und Tadel ausgeteilt. Das schleppt sich dann alles so fort bis man die Sache selbst gar nicht mehr erkennt. Es kann dann nichts helfen als Rückkehr zu der ursprünglichen Mitteilung.”

Leopold von Ranke

 

Die Historie wird immer umgeschrieben [...] Jede Zeit und ihre hauptsächliche Richtung macht sie sich zu eigen und trägt ihre Gedanken darauf über. Danach wird Lob und Tadel ausgeteilt. Das schleppt sich dann alles so fort bis man die Sache selbst gar nicht mehr erkennt. Es kann dann nichts helfen als Rückkehr zu der ursprünglichen Mitteilung Leopold von Ranke Zettelkasten
Leopold von Ranke “die Historie wird immer umgeschrieben …”