Kultur-News KW 23-2020

Logo Kultur-News

Digitalisierung

  • Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Abteilung Kultur von Berlin hat ein Förderprogramm zur digitalen Entwicklung im Kulturbereich aufgelegt: „Förderempfängerinnen und Förderempfänger können Kultureinrichtungen, Vertreterinnen und Vertreter der Freien Szene und Zusammenschlüsse einzelner Personen mit (Wohn-) Sitz und Tätigkeitsschwerpunkt in Berlin sein.“
  • Open Culture BW meets VR – Unter diesem Motto fand unter Teilnahme der Hochschule Karlsruhe am vergangenen Wochenende [16./17. Mai] der erste rein virtuell durchgeführte Hackathon der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg statt.“ Am Hackathon nahmen auch 13 Studierende der Hochschule Karlsruhe teil, die sich im vergangenen Semester mit dem Einsatz von AR und VR beschäftigt haben. Sie arbeiteten mit insgesamt fünf Museen und Archiven zusammen, darunter die Kunsthalle Karlsruhe, das Landesarchiv Württemberg und das Zeppelin Museum.
„Kultur-News KW 23-2020“ weiterlesen