Kultur-News KW 04-2019

Hans Sachs "Wittembergisch Nachtigall"

Digitales

  • Manchmal kann es auch gut sein, wenn sich Parlamentarier nicht einigen können. So hoffentlich auch in diesem Fall, denn der Streit über die Artikel 11 und 13 des EU-Leistungsschutzrecht hat nun erstmal zu einer Aussetzung geführt. Vom Tisch ist das Urheberrechtsgesetz damit aber noch nicht.
    Weitere ausführliche Informationen über den momentanen Stand der Dinge und die Diskussion findet sich auch bei heise.de.
    Weitere Reaktionen finden sich zusammengefasst und verlinkt bei „ZKBW“.

 

  • Bleiben wir noch einen Augenblick bei der EU-Urheberrechtsreform und beim Leistungsschutzrecht: Wer bisher dachte, diese Reform beträfe nur Youtube, Wikipedia, Google und Co., der irrt. Auch wissenschaftliche Bibliotheken und im Grunde jeder Forschende sind letztlich betroffen, denn „Ohne Zitate gibt es keine wissenschaftlichen Veröffentlichungen.“ Was aber, wenn die im Upload-Filter hängenbleiben? Eine Analyse von Armin Talke auf dem Blog der Staatsbibliothek Berlin.

„Kultur-News KW 04-2019“ weiterlesen

Kultur-News KW 49-2018

Digitales

  • Wenn 18 Museen in sieben Ländern mit Google zusammenarbeiten, dann kann auch mal was Gutes und Schönes dabei herauskommen. So wie in diesem Fall, wo eine virtuelle Schau der Werke Vermeers entstand:
    https://artsandculture.google.com/project/vermeer

 

„Kultur-News KW 49-2018“ weiterlesen

Kultur-News KW 48-2018

Digitales

 

  • Digitale Forschung als „Sondertatbestand“: „Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) ist der Empfehlung des Senats der Leibniz-Gemeinschaft gefolgt und hat für das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) den Sondertatbestand [Hervorherbung durch AKK] »Digitale historische Forschung und Forschungsinfrastrukturen« bewilligt. Dafür stehen dem IEG ab Januar 2019 jährliche Gesamtmittel in Höhe von rund 400 Tausend Euro einschließlich eines Eigenanteils in Höhe von rund 100 Tausend Euro zur Verfügung. Die zusätzlichen Mittel werden je zur Hälfte durch Bund und Länder zur Verfügung gestellt.“:
    https://idw-online.de/de/news706573

 

„Kultur-News KW 48-2018“ weiterlesen

Kultur-News KW 44-2018

Die Historie wird immer umgeschrieben [...] Jede Zeit und ihre hauptsächliche Richtung macht sie sich zu eigen und trägt ihre Gedanken darauf über. Danach wird Lob und Tadel ausgeteilt. Das schleppt sich dann alles so fort bis man die Sache selbst gar nicht mehr erkennt. Es kann dann nichts helfen als Rückkehr zu der ursprünglichen Mitteilung Leopold von Ranke Zettelkasten

Digitales

https://www.rheinpfalz.de/ratgeber/computer-technik/artikel/abmahn-risiko-fotografieren-im-museum/

„Kultur-News KW 44-2018“ weiterlesen