Kultur-News KW 03-2020

Logo Kultur-News

Digitalisierung

  • 14 Pariser Museen, wie etwa Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, Petit Palais und Catacombs haben nun die Bilder von über 100.000 Kunstwerken aus ihren Sammlungen online gestellt. Es gibt virtuelle Ausstellungen, Downloadmöglichkeiten und das Beste: nahezu alle Bilder sind CC by O. via Paris Musées Collections.
  • 2020 ist Beethoven-Jahr – doch was merkt das Internet davon und vor allem: gibt es überhaupt Menschen, die sich dafür interessieren? Holger Kurtz hat auf seinem Blog Kulturdata einmal nachgeschaut welche Wellen das Beethoven-Jahr im Internet schlägt und wie es abschneidet im Vergleich zum Mozart-Jahr 2006.
  • Die Außenlager des Konzentrationslager Auschwitz sind eher unbekannt und wenig erforscht. Abhilfe soll hier nun eine neue Website schaffen, die es allerdings nur auf Englisch gibt. Die Website „subcamps-auschwitz“ beinhaltet „zahlreiche bisher unbekannte historische Dokumente, Lagepläne und Fotos.“
„Kultur-News KW 03-2020“ weiterlesen

Kultur-News KW 02-2020

Logo Kultur-News

Digitales

  • Das sogenannte Decretum Burchardi, das wohl wichtigste kirchliche Rechtsbuch des 11. und 12. Jahrhunderts soll nun ediert, kommentiert und kontextualisiert werden. Dazu soll es eine digitale Arbeitsplattform geben, die Open Access zur Verfügung stehen soll. Das mit 6 Millionen Euro geförderte Projekt steht unter der Leitung von Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner (Universität Kassel), Prof. Dr. Klaus Herbers (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) und Prof. Dr. Ludger Körntgen (Johannes Gutenberg-Universität Mainz). via zkbw.
  • Eine klassische Ausstellung wird virtuell und glänzt mit einem 360°-Panorama: Die Ausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818–1919“ des Landesarchivs Baden-Württemberg gibt es nun auch als virtuellen Rundgang im Netz.
„Kultur-News KW 02-2020“ weiterlesen

Kultur-News KW 49-2019

Terra Sigillata Schale Skelett

Digitales

  • Digitalisierung bedeutet auch einen Kulturwandel und der betrifft eben auch oder vielleicht vor allem Kultureinrichtungen. Christian Holst hat sich in einem Artikel mit diesem Phänomen beschäftigt. Er schlägt vor, dass „Kultureinrichtungen sich nicht nur als Kulturproduzenten verstehen, sondern zu Drehscheiben in der Auseinandersetzung mit kulturellen Themen werden“ sollten.

„Kultur-News KW 49-2019“ weiterlesen

Kultur-News KW 48-2019

Digitales

  • Websites für Museen sind wichtig und sie werden immer wichtiger werden. In einer digitalisierten Welt braucht man eben eine digitale Präsenz um sichtbar zu sein. Doch wie setzt an das um? Man benötigt ein Content Management System, kurz CMS genannt. Doch welches? Joomla, Typo 3, Drupal oder doch WordPress? Damian Kaufmann hat sich auf seiner Internet-Präsenz „Zeilenabstand.net“ intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und gibt Tipps für Museums-Websites und Corporate Blogs.
  • Was bedeutet es eigentlich Forschungsergebnisse online zu publizieren? Was ist dabei zu bedenken und wie verhindert man den Verlust der Daten? Kim Opgenoorth und Vanessa Skowronek beschreiben ihre Arbeit an der Online Publikation zum Physikalischen Kabinett der Jesuiten in Köln. via Blog-zeitenblicke.

„Kultur-News KW 48-2019“ weiterlesen