Kultur im Netz – Social Media & Co

Nie war es wichtiger als heute auf sich aufmerksam zu machen. Sich ein unverwechselbares Profil zu schaffen oder, um es in „Denglisch“ zu sagen: Ein Personal Branding zu erschaffen.

Das, was beim ersten Lesen wie eine billige und tausendfach wiedergekäute Plattitüde klingt, ist allerdings wahr und kann nicht oft genug wiederholt werden. Außerdem gilt es zu bedenken: Dies gilt bei Leibe nicht nur für große Unternehmen oder für Freelancer, dies gilt (oder sollte zumindest gelten) mehr denn je auch für Kulturinstitutionen.

In diesem Zusammenhang sind Internet und Social Media Fluch und Segen zugleich.

„Kultur im Netz – Social Media & Co“ weiterlesen

Digitalisierung

Digitalisierung
Digitalisierung in den Geisteswissenschaften; Photo by International Dunhuang Project [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Digitalisierung, auch im Kulturbereich und in den Geisteswissenschaften ist längst ein alter Hut, so könnte man meinen, zumal, da wir das Jahr 10 nach Einführung des ersten Smartphones schreiben und somit das Internet auf ehemals ungeahnte Art und Weise mobil geworden ist und im vergangenen Jahr erstmals die Zahlen der mobilen Zugriffe auf Internetseiten diejenigen von stationären Computern übertrafen. „Digitalisierung“ weiterlesen