Schloss Burg – Museums-Tipp

Schloss Burg a. d. Wupper Blick vom Bergfried

Schloss Burg stand schon lange auf meiner Liste der Museen, bzw. Burgen, die ich mir unbedingt wieder einmal anschauen wollte. Als ich dann zufällig im Rahmen der Recherche für die Kultur-News 02-2020 über einen Zeitungsartikel stolperte, der über die Neuausrichtung des Hauses berichtete und über den neuen Direktor Gregor Ahlmann, da war ganz klar, dass ich den Besuch nicht länger aufschieben würde.

Also schrieb ich eine Mail, fragte Herrn Ahlmann, ob er ein wenig Zeit habe mit mir über seine neuen Ideen und Projekte für die Burg und das Museum zu sprechen, machte einen Termin und fuhr auf nach Solingen, ins Bergische, wie man hier so sagt, um der alten Höhenburg wieder einmal einen Besuch abzustatten.

„Schloss Burg – Museums-Tipp“ weiterlesen

Museum – Was ist das? – Geschichte und Zukunft

Museum Was ist das? Geschichte und Zukunft

Das Museum, Plural Museen, gilt vielen Menschen auch als Musentempel, doch was bedeutet das? Heißt es, dass man in Museen nur schöne Dinge zu sehen bekommt und nur mit Kunst und ästhetischen Werken konfrontiert wird?

Das hieße ja letztlich, dass in Museen nur Kunst zu sehen wäre, das allerdings ist deutlich zu kurz gegriffen und zeigt zunächst einmal eins: irgendwie haben wir heute eine zu beschränkte Definition von den Musen, die nämlich waren ursprünglich mal zu neunt!

„Museum – Was ist das? – Geschichte und Zukunft“ weiterlesen

Wenn ein Museum mich zum Weinen bringt

Ehrlich – ich glaube, ich habe noch nie so lange darüber nachgedacht, ob ich einen Blogbeitrag zu einem bestimmten Thema schreiben soll oder nicht. Der Grund: es liegt mir fern jemanden in die „Pfanne zu hauen“, wie man so schön sagt und deshalb werde ich hier auch weder Namen noch Orte nennen, aber manchmal muss man auch einfach den Finger in eine Wunde legen, damit vielleicht der oder die eine oder andere anfängt nachzudenken.

„Wenn ein Museum mich zum Weinen bringt“ weiterlesen

Das LVR-LandesMuseum in Bonn – Museums-Tipp

LVR Landesmuseum Bonn - Entwicklung des Menschen multimedial

Es ist schon ein ganz schön beeindruckendes Museum, dieses LVR-LandesMuseum auch Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst und Kulturgeschichte genannt und das bezieht sich nicht allein auf die schiere Größe, sondern auch auf die durchaus ungewöhnliche Architektur. Beheimatet ist es in Bonn. Der Träger ist, wie der Name schon vermuten lässt, der Landschaftsverband Rheinland.

Die Anfänge des Museums aber reichen viel weiter zurück und zwar fast 200 Jahre. Um genau zu sein steht im nächsten Jahr der 200. Geburtstag an. Es war am 4. Januar 1820 als der preußische Staatskanzler Karl August von Hardenberg den Erlass zur Errichtung für das „Museum Rheinisch-Westfälischer Altertümer“ unterzeichnete. 1874 dann wurde das Museum zum „Provinzialmuseum Bonn“. Gleichzeitig fand auch die wissenschaftliche Forschung hier eine neue Heimat und die hat sie hier auch bis heute in einem eigenen Gebäude.

„Das LVR-LandesMuseum in Bonn – Museums-Tipp“ weiterlesen