Die Keltenwelt am Glauberg – Museums-Tipp

Museum Keltenwelt am Glauberg

Zugegeben, für diesen Museums-Tipp habe ich mich reichlich weit aus meiner Komfortzone herausgewagt und das letztlich wegen eines Hoteldirektors in Bad Nauheim. Der nämlich schwärmte mir von diesem Museum vor und erklärte, dass ich dort unbedingt hinfahren müsse.

Nun, ich liebe Tipps von begeisterten Menschen und deshalb entschloss ich mich nicht etwa ein weiteres Schloss aufzusuchen, sondern den Kelten auf dem Glauberg einen Besuch abzustatten. Ich kann gleich sagen: Danke für den Tipp, es hat sich wirklich gelohnt einmal die ausgetretenen Pfade der Komfortzone zu verlassen und so gibt es nun den nächsten Museums-Tipp eben nicht – wie eigentlich geplant – zu einem Schloss, sondern zur Keltenwelt!

„Die Keltenwelt am Glauberg – Museums-Tipp“ weiterlesen

Schloss Benrath – Museums-Tipp

Schloss Benrath Düsseldorf - Rückansicht

Es ist sozusagen meine alte Heimat in die ich nun für diesen Museums-Tipp zurückgekehrt bin. Lange Jahre habe ich hier gearbeitet und der Ort war nicht ganz unschuldig an der Wahl meines Dissertationsthemas.

Man möge mir also verzeihen, dass ich bei diesem Museums-Tipp ggf. etwas weniger objektiv bin, denn ich liebe diesen Ort einfach und verbinde mit ihm viele schöne Stunden und Erlebnisse und nicht zuletzt mich selbst in der Rolle der Kurfürstin Elisabeth Augusta.

Der Ort, das ist Schloss Benrath. Benrath ist heute ein Ortsteil von Düsseldorf, beim Bau des Schlosses jedoch eher weit davon entfernt, umgeben von Wald und Parklandschaft, ein ideales Jagdgebiet.

„Schloss Benrath – Museums-Tipp“ weiterlesen

Das LVR-LandesMuseum in Bonn – Museums-Tipp

LVR Landesmuseum Bonn - Entwicklung des Menschen multimedial

Es ist schon ein ganz schön beeindruckendes Museum, dieses LVR-LandesMuseum auch Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst und Kulturgeschichte genannt und das bezieht sich nicht allein auf die schiere Größe, sondern auch auf die durchaus ungewöhnliche Architektur. Beheimatet ist es in Bonn. Der Träger ist, wie der Name schon vermuten lässt, der Landschaftsverband Rheinland.

Die Anfänge des Museums aber reichen viel weiter zurück und zwar fast 200 Jahre. Um genau zu sein steht im nächsten Jahr der 200. Geburtstag an. Es war am 4. Januar 1820 als der preußische Staatskanzler Karl August von Hardenberg den Erlass zur Errichtung für das „Museum Rheinisch-Westfälischer Altertümer“ unterzeichnete. 1874 dann wurde das Museum zum „Provinzialmuseum Bonn“. Gleichzeitig fand auch die wissenschaftliche Forschung hier eine neue Heimat und die hat sie hier auch bis heute in einem eigenen Gebäude.

„Das LVR-LandesMuseum in Bonn – Museums-Tipp“ weiterlesen

Kultur-News KW 25-2019

Digitales

  • Neben den Social Media Aktivitäten zum #ArchaeoSwap gibt es natürlich auch wieder eine Reihe von Blogbeiträgen:
    Auf dem Blog des Neanderthal-Museums gibt es eine kleine sächsische Klimageschichte von der Steinaxt bis zur Katastrophe.
  • Bilder suchen und auch in Bildern suchen mit Hilfe eines digitalen Werkzeugkastens, das geht jetzt bei arthistoricum.net. Wie, das erklärt ein Blogbeitrag.
„Kultur-News KW 25-2019“ weiterlesen