#Buchchallenge auf Twitter

#Buchchallenge – Hashtags sind nicht nur bei Blogparaden ein wichtiges und probates Mittel sich zu einem speziellen Thema oder zu einer Idee auszutauschen. Vor allem in den Social Media sind Hashtags daheim und hier gibt es immer wieder spannende Events.

Meine Lieblings-Hashtag-Challenge auf Twitter war in diesem Jahr eindeutig die #Buchchallenge. Hier ging es darum in sieben Tagen sieben Bücher zu posten, ohne Kommentar, ohne Erklärung.

Zum Glück bin ich gleich zweimal eingeladen worden an der #Buchchallenge teilzunehmen: Zunächst war es Tanja Praske, die mich nominierte und dann Andrea Hahn. Und ich sage deshalb beuwßt “zum Glück zweimal”, denn mit nur einmal hätte ich viele mir liebe Bücher gar nicht posten können.

#Buchchallenge Nr. 1

Hier nun die sieben Bücher, die ich auf Einladung von Tanja gepostet habe:

Marcus, der Römer

 

Residenzenforschung: Höfe und Residenzen im spätmittelaterlichen Reich

 

  • #Buchchallenge 3/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @TanjaPraske, weitergereicht an @stsg_thueringen

Die schöne Kunst der Verschwendung - Feuerwerke und Illuminationen in der Frühen Neuzeit

 

  • #Buchchallenge 4/7

7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
Nominiert von @TanjaPraske, weitergereicht an @sgd_zu_tisch

Kaffee und Kaffehaus - eine Kulturgeschichte

  • #Buchchallenge 5/7

7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
Nominiert von @TanjaPraske, weitergereicht an @schloesser_BaWu

Die Park- und Gartenanlagen von Schwetzingen

 

  • #Buchchallenge 6/7

7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
Nominiert von @TanjaPraske, weitergereicht an @suschna

Max von Boehn: Die Mode

  • #Buchchallenge 7/7

7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
Nominiert von @TanjaPraske, weitergereicht an @diskretewerte

Edward Rutherfurd: Paris. Roman einer Stadt

 

 

#Buchchallenge Nr. 2

Europäische Salons - eine versunkene weibliche Kultur

 

Markowitz: Schloss Benrath

 

  • Buchchallenge 3/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @hahn_text_pr  weitergereicht an @AchimLandwehr

Achim Landwehr: Kulturgeschichte

 

  • Buchchallenge 4/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @hahn_text_pr  weitergereicht an @Friedenstein

Julius Bernhard von Rohr: Ceremoniel-Wissenschafft

 

  • Buchchallenge 5/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @hahn_text_pr  weitergereicht an @fruehe_neuzeit

Norbert Elias: Die höfische Gesellschaft

 

  • Buchchallenge 6/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @hahn_text_pr  weitergereicht an @ccabinetto

Wilhelm Treue: Eien Frau, drei Männer und eine Kunstfigur

 

  • Buchchallenge 7/7
    7 Bücher in 7 Tagen, ohne Kommentare.
    Nominiert von @hahn_text_pr  weitergereicht an @goethemuseum

Maximilian Friedrich Weyhe - ein Leben für die Gartenkunst

 

Wenn ich jetzt ganz ehrlich bin und so meine Bücherregale durchschaue, dann könnte ich wahrscheinlich noch an mindestens 100 Buchchallenges teilnehmen ohne dass mir die Ideen ausgehen.

Aber auf diesem Blog gibt es ja zm Gück die Rubrik “Lieblingsbücher” und vielleicht schaffe ich es ja im Laufe des Jahres 2019 hier wieder einmal ein paar meiner liebsten Bücher vorzustellen.

Eine Antwort auf „#Buchchallenge auf Twitter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.