Kultur-News KW 09-2018

Digitales

  • Open Access ist ein wichtiges Thema in den Wissenschaften und es wird immer wichtiger. Wer sich dafür interessiert, der sollte unbedingt in das Video schauen

 

  • JUBEL! Für alle Mediävisten und Mittelalteraffinen Menschen: Zwei Jahre nach Erscheinen der Printausgabe werden die Ausgaben der „Mittelalter-Forschungen“ des Thorbecke Verlags nun digital zur Verfügung gestellt:
    http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mf

 

 

 

 

  • Da ist er: der zweite Teil von Nico Noldens Thesen zum GeschichtsTalk am 8. März. 10 Thesen darüber, wie sich der geschichtswissenschaftliche Umgang mit digitalen Spielen ändern sollte:
    http://www.niconolden.de/keimling/?p=3114

 

 

 

 

 

 

 

http://www.bbc.co.uk/programmes/p05xxp5j

 

Museen

 

 

 

 

Ausstellungen

  • Wenn Sie es bisher vielleicht nicht wussten: Buchstaben können Leben retten! Wie das geht? Schauen Sie sich einfach die Ausstellung „Es wird To(r)te geben!“ an. Zusehen vom 1. März bis 29. Juli in Nürnberg:
    http://www.mfk-nuernberg.de/es-wird-torte-geben/

 

 

 

Bibliotheken/Archive

 

  • „The Guardian“ stellt fünf beinahe unglaubliche Bibliotheken vor, die sich gegen Krieg, Terrorismus und Wetterextreme durchsetzen:
    https://archivalia.hypotheses.org/70798

 

 

Aachen Dom
Aachener Dom; Foto: A. Kircher-Kannemann

Geschichte

 

 

 

  • Die Hofkultur ist ja eh mein absolutes Steckenpferd, da freut es mich besonders, dass Christina Sebastian eine Vorschau liefert auf das in Sachen „Höfe“ ereignisreiche Jahr 2018:
    http://hofkultur.hypotheses.org/1349

 

  • Von wandernden Armeen, Winterquartieren und Korrespondenzen im Dreißigjährigen Krieg:
    https://dkblog.hypotheses.org/1292

 

  • „Unser Friedrich“ lautet der Beginn einer Überschrift und NEIN! diesmal ist nicht „der alte Fritz“ gemeint sondern der Stauferkaiser, jener Bewohner des Kyffhäusers und seine Rezeption im 19. und 20. Jahrhundert:
    http://mittelalter.hypotheses.org/12128

 

 

 

nordische Runen
Von 4th edition of Meyers Konversationslexikon (1885–90), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=543635

Archäologie

 

  • Runen, was sind sie eigentlich, aus welcher Zeit stammen sie und welche Texte in Runenschrift gibt es eigentlich? Sarah Weber, wissenschaftliche Volontärin im Museum in der Kaiserpfalz Paderborn, über diese alte und fast vergessene Schrift:
    http://www.afm-oerlinghausen.de/blog/start-de/was-sind-runen

 

 

 

Lesenswert

 

 

 

  • Wir haben unsere „kleine Eiszeit“ offenbar gerade überstanden und dürfen uns auf die ersten frühlingshaften Tage freuen. Wer aber nicht genug bekommen kann von Eis und Schnee, der hat hier noch ein paar schöne Bilder:
    http://blog.smb.museum/zehnerpack-die-kleine-eiszeit/

 

Kellnerei Angermund
Schloss Angermund, gen. Kellnerei; Foto: A. Kircher-Kannemann

 

In eigener Sache

  • Das Quellenverzeichnis für das Amt Angermund enthält nun alle Angaben, die in den für das ehemalige Amt relevanten Urkundenbüchern, zu finden waren. Als nächste Arbeit steht nun an entlegenere Urkundenbücher u. ä. zu durchstöbern und in einem letzten Schritt dann die Archivbestände zu sichten:
    http://amt-angermund.de/quellen-zum-amt-angermund/

Eine Antwort auf „Kultur-News KW 09-2018“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.