Kultur-News KW 37-2018

EDIT Februar 2021:
Veraltete Links wurden inzwischen entweder gelöscht oder aber auf web.archive umgeleitet.

Digitales

  • Never-Ending Story … oder auch: Facebook, der EuGH, die DSGVO und wir. Drei Monate hat es gedauert und nun ist sie da die Konsequenz. Es droht das Ende der Facebookseiten. Ob wir nun wirklich alle diesen Fragebogen zugesendet bekommen oder nicht ist dabei zweitrangig zu betrachten. Erstrangig ist die Tatsache, das Facebookseiten, dank Herrn Zuckerberg, dem europäische Nutzer offenbar egal sind, nun endgültig in die Illegalität rutschen. Aber solange die Ministerien des Bundes noch Seiten betreiben können wir wohl noch ruhig bleiben:
    https://kulturmanagement.blog/2018/09/11/facebook-eugh-datenschutzkonferenz/
  • Das „Kultur-Blog“ stellt die Frage, ob Kulturbetriebe und -institutionen sich nicht mehr einmischen sollten, vor allem in der Debatte #wirsindmehr:
    https://www.kultur-blog.de/2018/09/12/liebe-kulturbetriebe-wo-bleibt-euer-wirsindmehr/

Museum


Prager Fenstersturz
Darstellung des Prager Fenstersturzes aus “Theatrum Europaeum”, Bd. 1; gemeinfrei

Ausstellungen


Bibliotheken/Archive

  • „E pluribus unum“ – „Die Handschriften der Hofschule Karls des Großen auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe?“ Eine bedeutende Initiative – die Entscheidung darüber steht 2020 an:
    https://annotatio.hypotheses.org/537

Geschichte

  • Gut, zugegeben, bis Ostern ist noch ein bisschen hin, aber man kann sich ja schon einmal die Frage stellen was denn eine Kaiserin so an Ostern gemacht hat im Jahr 1653:
    https://kaiserin.hypotheses.org/645

Archäologie


Isaac Sailmaker, The first Britannia, #DHMMeer
Isaac Sailmaker The first ‘Britannia’, 98 guns, under sail, with other men-o’-war, 1683 [Public domain], via Wikimedia Commons

Lesenswert

  • „Ist die Biographie eines Künstlers wichtig, um dessen Werk zu interpretieren? Oder muss man Kunstwerke doch unabhängig von ihrer Entstehungsgeschichte und ihrem Schöpfer betrachten?“ – Angelika Schoder über Museen als Orte der Diskussion, #MeToo und #TimesUp:
    https://musermeku.org/2018/09/10/balthus-fondation-beyeler/

In eigener Sache

Vielen Dank nochmals an Tanja Praske für die tolle und vielfältige Blogparade #DHMMeer und das Fazitziehen! In Fazit 4 bin ich auch mal wieder dabei.

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Blogparade zu #SalonEuropa, die am 23. September startet und ich hab da auch schon so ein bis zwei Ideen!
https://salon-europa.eu/

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up