Kultur-News KW 26-2018

Vorab:
Der Telecom, die immer wieder gerne Kunden anderer Anbieter abklemmt, sei Dank, war ich fast eine Woche vom der virtuellen Welt abgeschnitten. Daher fallen die Kultur-News in dieser Woche etwas kürzer aus als gewohnt und kommen überdies verspätet. Leider …

 

Digitales

  • Eine neue Blogparade des Deutschen Historischen Museums läuft! „Der Hashtag #DHMMeer steht für eine kulturhistorische Betrachtung der Bedeutung des Meeres für Europa: Tourismus und Nachhaltigkeit, Ressource und Umweltverschmutzung, Handel und Expansion. Aber auch der Import von exotischen Lebensmitteln, Stoffen und Porzellan hängt eng mit dem Meer zusammen. Die Malerei, die Literatur und alle anderen Künste hat das Meer inspiriert.“ Also ran an die Tasten.

Zwei sehr schöne Artikel habe ich schon gefunden und gelesen.
Den einen von Marlene Hofmann, die uns nach Dänemark entführt und uns die Problematik des Plastikmülls näherbringt:
https://www.marlenehofmann.de/blog/2018/06/27/der-hafen-der-strand-und-das-meer-sind-oeffentlich-gedanken-ueber-oeffentliche-raeume/

Und den Beitrag von Tanja Praske, der mir so sehr aus der Seele spricht und uns in meine Seelenheimat Frankreich führt:
https://www.tanjapraske.de/projekte/meer-urlaub-frankreich-machte-mich-zur-europaeerin-dhmmeer/

 

 

  • Ein neuer und überarbeiteter Clio-Guide ist da für alle, die sich intensiver mit Digital Humanities und digitaler Geschichtswissenschaft beschäftigen möchten:
    https://guides.clio-online.de/

 

 

Museum

 

  • Das neue Jahresprogramm des Museums Draiflessen ist da und verspricht einige interessante Ausstellungen, wie etwa die „Reise.Bilder“ – exotische Reiseberichte eines Kammerdieners am französischen Hof im 16. Jahrhundert und sein Blick auf das Osmanische Reich:
    https://www.draiflessen.com/articles/319

 

 

 

 

 

 

Ausstellungen

 

 

 

Bibliotheken/Archive

 

 

 

 

Geschichte

  • „Das Schleswiger Hafenviertel im Hochmittelalter. Entstehung – Entwicklung – Topographie“ – 1.000 Worte Forschung zu einer Dissertation von Felix Rösch:
    https://mittelalter.hypotheses.org/12889

 

  • „T-RECS #23: Das Bild Königin Sophie Dorotheas in den Memoiren ihrer Tochter, der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth“ – ein Blick auf höfisches Leben und Repräsentation im 18. Jahrhundert:
    https://recs.hypotheses.org/2657

 

 

 

 

 

 

Archäologie

 

 

 

 

  • Ein Brief des deutschen Archäologen Otto Puchstein (1856–1911) an den Direktor der Skulpturensammlung der Berliner Museen, Alexander Conze (1831-1914) geschrieben beim Anblick des südostanatolischen Nemrud Dagi:
    https://translanth.hypotheses.org/ueber/puchstein

 

 

 

Lesenswert

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.